Heilung Alaska!

Das kölsche Grundgesetz

Aller guten Dinge sind natürlich 11!

Den Leitfaden, der in Köln das Leben regelt, nennt man das kölsche Grundgesetz.
Es ist eine Art Überlebensstrategie bestehend aus 11 Artikeln.
Gleichzeitig beschreibt das Grundgesetz die urkölschen Eigenheiten.

Artikel 1:

Et es wie et es.

„Es ist, wie es ist.“
Sieh den Tatsachen ins Auge, du kannst eh nichts ändern.

Artikel 2:

Et kütt wie et kütt.

„Es kommt, wie es kommt.“
Füge dich in das Unabwendbare; du kannst ohnehin nichts am Lauf der Dinge ändern.

Artikel 3:

Et hätt noch emmer joot jejange.

„Es ist bisher noch immer gut gegangen.“
Was gestern gut gegangen ist, wird auch morgen funktionieren.
Situationsabhängig auch: Wir wissen es ist Murks, aber es wird schon gut gehen.

Artikel 4:

Wat fott es, es fott.

„Was fort ist, ist fort.“
Jammer den Dingen nicht nach und trauere nicht um längst vergessene Dinge.

Artikel 5:

Et bliev nix wie et wor.

„Es bleibt nichts wie es war.“
Sei offen für Neuerungen.

Artikel 6:

Kenne mer nit, bruche mer nit, fott domet.

„Kennen wir nicht, brauchen wir nicht, fort damit.“
Sei kritisch, wenn Neuerungen überhandnehmen.

Artikel 7:

Wat wells de maache?

„Was willst du machen?“
Füg dich in dein Schicksal

Artikel 8:

Maach et joot, ävver nit zo off.

„Mach es gut, aber nicht zu oft.“
Qualität über Quantität.

Artikel 9:

Wat soll dä Kwatsch?

„Was soll das sinnlose Gerede?“
Stell immer die Universalfrage.

Artikel 10:

Drinks de ejne met?

„Trinkst du einen mit?“
Komm dem Gebot der Gastfreundschaft nach

Artikel 11:

Do laachs de disch kapott.

„Da lachst du dich kaputt.“
Bewahre dir eine gesunde Einstellung zum Humor.

Der Verein

 

geschäftsführender Vorstand

Martin Rave

1. Vorsitzender

Uwe Steinhorst

2. Vorsitzender

Britta Becks

Schriftführerin

Stefan Krämer

Kassenwart

erweiterter Vorstand

Britta Krämer

Pressewartin

Gerda Flender

Ehrenvorsitzende

Michaela Steinhorst

Beisitzerin

Andre Becks

Beisitzer

Sarah Rave

Beisitzerin

Frank Michel

Beisitzer

Stefanie Michel

Beisitzerin

Jörn-Hendrik Irle

Beisitzer

Nici Irle

Beisitzerin

Brigitte Siebel

Beisitzerin

Nico Steinhorst

Beisitzer

Oscar

Hund

Werde Mitglied im besten Verein der Welt!

Ja, ich will!

Wenn Du bei „Jeck Yeah“, „En unsrm Veedel“ oder „Stääne“ die ungeballte Kraft deines inneren Tanztalents spürst und Du lustvoll „Det Trömmelche“ pfeifst, dann bist Du bei uns genau richtig! Werde Mitglied in einem der humorvollsten und schönsten Vereine der Welt!

Spüre die sagenumwobene Kanevals-Atmo!

Heilung Alaka;-)

 

Vereinsgeschichte

jeck YEAH!

 

Z
2016

Vereinsanmeldung im August

Erste Sessionseröffnung am 11. im 11.

Arena Alaaf

Teilnahme am Weihnachtsmarkt

2017

Erste Karnevalsparty

Jubiläumsumzug Oberfischbach

Zweite Sessionseröffnung

Arena Alaaf

^
2018

Prinzengarde meets friends
närrischer Landtag in Düsseldorf
Rathausstürmung 
Zweite Karnevalsparty
Helferfest und Spendenübergabe
Sessionseröffnung
Arena Alaaf
Heuslinger Weihnachtsmarkt

2019

Dritte Karnevalsparty
50jähriges Jubiläum KKC
Spendenübergabe
Sessionseröffnung
Arena Alaaf

^
2020

Vierte Karnevalsparty

und dann kam CORONA 🙁

Spendenübergabe

2021

Karneval@home

Galerie

Weihnachtsmarkt 2017

Umzug Oberfischbach

Arena Alaaf

Karnevalsparty

Impressum

 

1. Karnevalsverein Oberheuslingen 16 e.V.

Rimbergstraße 25
57258 Oberheusligen

Telefon: +49 02734/2848981

E-Mail: info@heilung-alaska.de

Gemeinschaftlich vertretungsberechtigt:
1. Vorsitzender:
Martin Rave, Rimbergstraße 25, 57258 Freudneberg
E-Mail: 1.vorsitzender@heilung-alaska.de

2. Vorsitzender:
Uwe Steinhorst, Zum Berge 10, 57258 Freudenberg
E-Mail: 2.vorsitzender@heilung-alaska.de

Registergericht: Amtsgericht Siegen
Registernummer: VR 12345

V.i.S.d § 55 Abs. 2 RStV:
Martin Rave, Rimbergstraße 25, 57258 Freudenberg

Satzung des Vereiens